Mittwoch, 4. Dezember 2013

Advent in der Stadt

Zeit für einige vorweihnachtliche Impressionen aus Wien.

Man kann über die Berechtigung solcher Beleuchtung in den Straßen verschiedener Meinung sein (es wird ja gerne über die Umwegrentabilität argumentiert, Strom frisst´s ganz klar), schön ist es jedenfalls anzusehen. Darüber besteht kein Zweifel. Wien ist Touristenmagnet, besonders auch jetzt im Advent und die Wiener mögen es, Punschhütten an jeder Ecke. Von Jahr zu Jahr hängen mehr Lichterketten in den Straßen. 

Hier mitten in der City bringen die letzten Strahlen der Sonne die Kuppel des Michaelertores zum leuchten, am Kohlmarkt rieselt es Lichter wie Schneeflocken....



So viel Sonne im Herbst und im beginnenden Winter sind wir hier nicht gewöhnt. Wien liegt so, dass oft tagelang Hochnebel den Himmel verdüstert. An diesem ersten Adventsonntag kurz vor der blauen Stunde beleuchten unzählige winzige Lamperln den Graben wie einen riesigen Ballsaal. Wien, eine Stadt der Bälle und Feste. Seit mehreren Jahren nun schon sorgen diese überdimensionierten Luster für festliche Stimmung inmitten der Stadt.



Auch hier bekommt  der Turm im Hintergrund noch Licht von der Sonne, die goldenen Adler mit ihren aufgebreiteten Schwingen leuchten noch mal auf und mit den Lustern um die Wette. Solche Fotos gelingen nur selten...



Am Stephansplatz ist alles jetzt schon festlich. An jedem Tag an den Wochenden kann man Adventkonzerte im Dom besuchen. Selbst an Wochentagen gibt es Musik. Wer besinnlich auf Weihnachten zugehen mag und das liebt, wird hier nicht enttäuscht.



Das Haas Haus zur blauen Stunde, im Winter einfach die schönste Tageszeit, vorausgesetzt die Sonne schien vorher...



In der Rotenturmstraße wird nicht gekleckert, riesige Lichterbälle hängen vom Himmel herunter. 



Eine Bühne hier und da, an den Wochenenden gibts Musik einfach so, auf der Straße. Zum stehen bleiben und das Herz erfreuen, wie hier auf der Freyung.



Viele Menschen sind auf den Beinen, streifen umher auf der Suche nach irgend etwas. Ihre Wege kreuzen sich und ich spüre, dass ähnliche Bedürfnisse da sind. Nach Freude, Besinnung und Nähe. Manchmal geschieht das auf Um-wegen. So ganz nebenbei. Es ist Advent in der Stadt und viele Menschen mögen es hier. Mit all den Lichtern, mit all dem Tand und all den kleinen Freuden...



Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder vom Advent in der Stadt!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    auch wenn es Strom frisst, ich finde den öffentlichen Lichterschmuck immer herrlich. Gerade in der dunklen Jahreszeit bringt das Festlichkeit und Glanz. Bei euch ist die Stadt wirklich schön geschmückt. Ich wünsche dir besinnliche Stunden auf dem Weg zu Weihnachten.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. herrloiche-glänzende adventstimmung in der Stadt! wir geniessen sie jedes jahr....
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung, sieht festlich aus, liebe Elisabeth.
    Auch wenn ich bei solchen Lichtermeeren immer an die Strompreise denken muss, gefällt es mir sehr gut.

    Liebe Adventgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, ich würde es auch lieben, Dein adventliches Wien! So schöne Bilder. Vielen Dank Elisabeth für den kleinen Rundgang durch den Ballsaal WIEN :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde,das gehört einfach zu Weihnachten dazu. Dieser Lichterglanz, die Festlichkeit. Wien muß sehr schön sein.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Elisabeth, nehm mir jetzt endlich mal a bisserl Zeit, irgendwie vermisse ich euch alle, werd euch hin und wieder ein paar Zeilen da lassen. So eine Menschenmenge, naja Wien, aber schön....Bin an den Wochenenden als Austeller im Schloss Halbturn-Weihnachtsmarkt, da tut sich auch recht viel...wünsch dir ein schönes Wochenende, lg Andrea

    AntwortenLöschen
  8. So schön .... ich war öfter in Wien in der Weihnachtszeit. Und jedesmal ging ein heftiger Schneesturm los ... nun sagt mein Michl, dass wir lieber nur noch im Sommer hinfahren! :-(
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Nikoloabend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    ich habe die besondere Vorweihnachts-Stimmung in Wien auch schon eingefangen - deine Bilder sind wieder so viel-sprechend.
    Einen schönen 2. Adventsonntag und bis bald!!!
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...