Mittwoch, 4. Januar 2012

Schneefrau versus Schneemann

Hier im Osten Österreichs verweigert sich der Winter bisher, worüber ich nicht sonderlich böse bin. Für ein winterliches Wochenende in den Alpen nehmen wir ein paar Stunden Autofahrt allerdings gerne in Kauf. 
Obwohl auch hier am Weissensee in Kärnten frostige Zeiten erst seit Kurzem für befahrbares Eis und Schnee sorgten und inzwischen ein Warmwettereinbruch das eislaufen unmöglich macht, wird in fast 1000m Höhe bald wieder Kälte herrschen. Wie auf dem Foto zu sehen ist, treibt sich allerlei Volk vor prächtig winterlicher Kulisse auf dem Eis herum. Eislaufen, langlaufen, spazieren gehen, Pferdeschlitten fahren, Hundeschlitten fahren, eisstockschießen und Schneemann bauen zählen zu den Vergnügungen hier.

Dieser zugegeben hübsche Schneemann konnte nichts dafür, dass er ohne Gefährtin einsam hier herumstehen musste. Meinem Gerechtigkeitssinn und dem Umstand, dass es zu wenig Schneefrauen auf dieser schönen Welt gibt verdankte er eine Geschlechtumwandlung in nullkommanichts.



Hier unten seht ihr das Ergebnis. Am Foto kommt ihr Busen leider nicht so gut, in natura glänzte Schneefrau mit perfekten Rundungen. Eine Perlenkette und Flügel - schon freute sie sich ihres weiblichen Daseins - bis zum nächsten Tag. Da fand ich sie brustamputiert und ohne Kopf wieder. Na ja, immerhin die Flügel waren noch dran.
Einen ganzen schönen Tag lang lebte also diese holde Erscheinung hier und wenn ich wiederkomme bekommt sie eine Schwester, das ist schon mal sicher.



Fairer wäre es gewesen, dem Schneemann eine Frau zur Seite zu stellen, anstatt ihn seiner männlichen Existenz zu berauben. Das nächste Mal denke ich drüber nach. Versprochen.
Bevor irgendwer sagt, jetzt ist sie ganz durchgedreht: Seit wann haben Frauen Flügel! Ich weiß, ich weiß, aber das ist mein kleines Geheimnis...


Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth, hier in Salzburg gibt es auch keinen Schnee, dabei wäre ich heuer gerne mal wieder Skifahren gegangen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. *kicher* Das haben wir auch schon mal gemacht!°

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. "Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein, die Engel..." - Dieser Spruch den, ich auf einer Weihnachtskarte fand, fiel mir ein beim Betrachten deiner Fotos -
    Witzig der Schneemann mit diesen FLügeln. Auf die Idee bin ich noch nie gekommen, obwohl das Reet hier vor der Haustür wächst. Aber Schneefrauen hab ich auch schon kreiert.
    Schöne Idee, Elisabeth.
    Eins muss ich noch loswerden: Ich kann erstmals wieder richtig posten bei dir und auch anderen, ohne irgendwelche Verrenkungen zu machen. Welcher Engel das wohl ermöglicht hat...:-)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...