Samstag, 10. September 2011

Feuerwerk in rot-orange

Leuchtende Früchte in rot-orangen Farbtönen gehören für mich zu den schönsten Vorboten des Herbstes. Wenn die Vogelbeeren reif werden ist der Sommer gelaufen. Dieses Jahr haben wir Glück, viel Sonne und Wärme bringen diese wunderbaren, zum Teil sehr gesunden wilden Beeren zum strahlen.
So üppige Früchte an Ebereschen wie auf dem Foto unten habe ich noch nie gesehen. Vielleicht sind sie in Mecklenburg-Vorpommern ja immer so reichtragend und lieben das Klima dort. Ich weiß es nicht, tatsächlich waren sie überall so schön.
Vögel kommen hier sicher gut durch den Winter!


                              Vogelbeere (Sorbus aucuparia)


                               Weißdorn (Crataegus monogyna)


                              Gelber Hartriegel (Cornus mas)


                              Echte Mehlbeere (Sorbus aria)


                              Hagebutten der Kartoffelrose (Rosa rugosa)

Vom Sanddorn habe ich leider kein schönes Foto mitgebracht, eigentlich schlimm, denn ihn gibt es an der der Ostsee in Mengen und Spezialitäten, wie Sanddornhonig oder Fruchtaufstrich schmecken sehr lecker. Aber auf dem Foto ist schön zu sehen, wie diese Büsche mit den silbriggrünen schmalen Blättern an den Dünen wachsen.



                              Sanddorn (Hippophae rhamnoides)

Der Übergang vom Sommer in den Herbst hat für mich immer etwas Trauriges, ich liebe die warme Jahreszeit einfach zu sehr. Könnte ich den Herbst mit dem Jetztgefühl eines kleinen Kindes, das die Jahreszeiten noch nicht realisiert hat erleben, ich würde ihn vorbehaltlos lieben. Diese Farben, diese Gerüche! Eigentlich ja, vorbehaltlos. Das Wissen lässt sich allerdings nicht austricksen, was man einmal weiß, ist wohl für immer da. 

Zum Header von kleine freude passt dieser Post wunderbar und ich beschließe feierlich, mich ganz sehr auf den Herbst zu freuen!



Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth,
    ich habe auch den Eindruck, dass sich die Ebereschen dieses Jahr nur so biegen unter dem Fruchtbehang.
    Schöne Bilder!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,

    so eine schöne Eberesche steht genau vor meinem Balkon und das ist im Moment ein herrlicher Anblick. Da wird nachher wieder der Teufel los sein, wenn es ans Ernten geht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...