Sonntag, 24. März 2013

Muscariblau, eine Fortsetzung...

Ein kleiner Nachtrag zum letzten Post. Meine Muscari trotzen wiederholt eisigen Minusgraden und umgeben sich mit elegantem Weiß. Ihrer wunderbaren Farbe tut das keinen Abbruch. Im Gegenteil, sie leuchten noch mehr. Standhaftigkeit ist bei solchen Wetterbedingungen allerdings zu viel verlangt. Ich hoffe, dass sie es noch mal schaffen, wenn es dann irgendwann doch etwas wärmer wird...




Kommentare:

  1. Ah, du hast schon deinen neuen Nagellack ausprobiert...
    Ich fürchte, die derzeitigen Minusgrade sind zu stressig für die Blümchen,
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Genau - so funktioniert's im Bloggerland! Sie wünschen, wir bloggen ;) Cool!

    AntwortenLöschen
  3. Meine Muscari zeigen sich noch überhaupt nicht, ihnen ist es wohl zu kalt. Ich mag ja auch nicht freiwillig nach draußen :) Der Frühling lässt sich heuer ziemlich lange Zeit...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Meine Muscari musste ich zurücklassen, die konnten nicht mit umgezogen werden. Hier sind wenig Blümchen im Garten, aber ... vielleicht passiert ja noch was! Ist ja noch so kalt, jede Nacht Minustemperaturen.
    ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Cool (ähem), der passende Nagellack!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...