Freitag, 24. August 2012

Letzte Rosen






  

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    ich hatte noch nicht einmal dein schönes, stimmungsvolles irisches Insel-Posting angesehen, und nun kommt diese Nachricht von euch...
    Eine traurige Nachricht, oder auf jeden Fall eine wehmüte und stille Nachricht von einem langen Leben, das hoffentlich einige gute, glückliche Zeiten hatte und das nun zu Ende gegangen ist. Dein Rosenbild drückt auf wunderschöne Weise das Werden und das Vergehen in der Natur aus, zu der wir letzendlich alle gehören.
    Alles Liebe euch allen!
    Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude danke für deine mitfühlenden Worte!

      Löschen
  2. Liebe Elisabeth,
    das ist ja eine traurige Nachricht, herzliches Beileid.
    Ich hoffe, sie hatte ein wunderschönes, erfülltes Leben.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,auch von mir ein herzliches Beileid!

    Kein Trostwort ist so stark,den großen Schmerz zu mindern,
    Gott und die Zeit allein,vermögen ihn zu lindern!
    ich drück dich ganz fest!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,
    ich schicke Dir mein herzliches Beileid und wünsche Dir Stärke und Kraft für die nächste Zeit!

    "Unsere Toten sind nicht gestorben, sie haben nur aufgehört sterblich zu sein."
    - Ottokar Kernstock -

    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Erzsi,
    von einer Hochzeit zurück gehen unsere Gedanken zu Euch. Der Auftrag des Engels ist zu Ende, die Liebe die euch verband, bleibt.
    Gerda
    Alle Blumen, die ich bei ihren Namen kannte
    verwechsle ich nun
    Ich verwechsle die Engel, die ich rief,
    mich zu hüten
    die Jahre haben mein Gedächtnis ausgerieben
    keine Liebe will mehr genannt sein
    aber wunderbar wachsen die namenlosen Blumen
    und jener Engel, der mich aufhält
    vor dem Weggang
    verschweigt heiter seinen Auftrag.
    -Peter Härtling-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gerda! Auch für dieses Gedicht, das so gut passt. Ich erlebe auch immer wieder, dass die Liebe, die einen mit jemand Verstorbenem verbindet irgendwie dichter und feiner wird, nicht nur einfach bleibt, sondern mehr leuchtet, vielleicht weil nebensächliche Kleinigkeiten verblassen...

      Löschen
  6. Liebe Elisabeth,
    ich möchte Dir und Deiner Familie mein Mitgefühl übermitteln und Dir sagen, dass dein Bild "Letzte Rosen" alles ausdrückt, es braucht keine weiteren Worte... es berührt.
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...