Donnerstag, 20. Oktober 2011

Zauberhaft vergänglich

Wir wissen was es bedeutet, aber kann Verderben schöner sein? Die Crème de la crème des Kaputtbaren hängt an einem Quittenbaum. Perfekte Schönheit ist eh fad, hier die Devise. 
Spieglein, Spieglein an der Wand, die modrig gestochene oder die Pausbäckige?

Ohne Spitzenbesatz hätte auch die Makellose hier ihren Auftritt verpasst. Zu gewöhnlich. Und sind wir ehrlich: Das Morbide lockt nicht erst seit La Traviata wohlige Schauer den Rücken hinunter. Violetta, Du Schöne, lass dich feiern, bis du fällst!




Kommentare:

  1. Wunder der Natur....traumhaft schön!!!

    Schönen Freitag für dich,

    liebe Grüße Eva!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,

    zauberhaft vergänglich - einen treffenderen Titel hättest Du nicht wählen können.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hab heute erst Quittenmus gegessen. Zauberhaft gut.
    Schönes Motiv.
    lg Andris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...