Dienstag, 2. Mai 2017

In 90 Tagen um die Welt / Tag 8

13. Januar, Freitag
3. Seetag Richtung Kapverdische Inseln

20° Nördliche Breite und etwa auch so viel Westliche Länge. Hier hat das Meer und die Luft knapp 20°! Welch ein Unterschied zu gestern! Nach zwei bewölkten Tagen scheint jetzt die Sonne und die Luftfeuchtigkeit steigt. Mir ist erstmals beim länger draußensitzen nicht kalt. Es geht merklich südwärts.





Morgen früh werden wir in Mindelo anlegen. Hauptstadt der Kapverdischen Inseln. Die liegen dort, wo Afrika am dicksten ist.

*****


Rundherum Meer, gemächlich lassen wir Seemeile um Seemeile hinter uns, zu hören lediglich das rhythmische Rauschen des Wassers, wie es vom Schiffsbug durchschnitten wird. Während der Nächte kann man schon die Balkontüre offen und Seeluft herein lassen. Der Blick auf diese Weite hat was Beruhigendes...






In dieser Serie könnt ihr unsere Weltreise mit einem Kreuzfahrtschiff um die Südhalbkugel Tag für Tag nachverfolgen. Im ersten Teil jeweils die überarbeitete Fassung einer WhatsApp Gruppe, im zweiten Teil Ergänzungen und weitere Fotos. Ich freute mich immer über Feedback aus der Gruppe, es ergaben sich Impulse und weitere Informationen durch den Austausch, weswegen auch manches davon hier (anonym) mit aufgenommen wurde.

 

Kommentare:

  1. ich habe jetzt all die anderen auch gelesen an geschaut und mit gefühlt
    ach herrlich die Erlebnisse und diese Temperaturen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön...deses herrliche Wetter!! Hier ist es so kalt... ichh will gern mit :)
    LG susa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth, der Himmel ist herrlich blau, das Wasser ebenso .... es sind herrliche Bilder, die Du zeigst! ICh freu mich auf mehr!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...