Donnerstag, 4. Mai 2017

In 90 Tagen um die Welt / Tag 10

15. Januar, Sonntag
1. Seetag Richtung Brasilien

Seetage vergehen schnell! Wir befinden uns heute Abend bereits auf 11° Nördlicher Breite Sonnenstand etwa wie im Hochsommer in Griechenland. So fühlt es sich untertags auch an. Auch im Schatten am frühen Nachmittag richtig heiß.
Hab heute am Portugiesischkurs teilgenommen und gelernt, dass sie in Brasilien offenbar auch die Bandbreite von burgenländisch bis vorarlbergerisch (für Deutsche von bayrisch bis plattdeutsch) haben, bommmmm djiaaaaaaahhhhh nicht das öffnen einer Bierdose bedeutet, sondern so ungefähr in ganz Brasilien als Gruß verstanden wird.... schauma mal :-)



*****

Schon jetzt freuen wir uns auf die Seetage, ganztags den Blick aufs Meer und den Himmel. In dieser ersten Phase sind wir froh niemanden zu kennen, ohne Verpflichtungen und Termine in den Tag zu leben. Wir werden erst entdecken, dass wir manche Unternehmungen von Beginn an mit Leuten geteilt haben die wir später gerne und oft treffen sollten. Da wir bisher noch nie dem mitteleuropäischen Winter entflohen sind, genießen wir diesen und die weiteren heißen Tage besonders. Auf dem Balkon mit Short und ärmellos sitzen zu können fühlt sich einfach wunderbar an!







In dieser Serie könnt ihr unsere Weltreise mit einem Kreuzfahrtschiff um die Südhalbkugel Tag für Tag nachverfolgen. Im ersten Teil jeweils die überarbeitete Fassung einer WhatsApp Gruppe, im zweiten Teil Ergänzungen und weitere Fotos. Ich freute mich immer über Feedback aus der Gruppe, es ergaben sich Impulse und weitere Informationen durch den Austausch, weswegen auch manches davon hier (anonym) mit aufgenommen wurde.


Kommentare:

  1. das erste Mal in die warme Sonne sein und Menschen kennen lernen ist grossartig...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    das sind herrliche Himmelsbilder!
    Auch, wenn ich momentan nicht jeden Tag zum kommentieren komme, so lese ich doch täglich mit bei dieser so interessanten Reisegeschichte!
    Hab einen wundervollen Tag und einen guten Start in ein fröhliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du da bist :-) ob mit oder ohne Kommentar!!!

      Löschen
  3. Oh, so ein Balkon mit Blick aufs Meer und gleichzeitig auf ihm unterwegs sein, das ist grandios. Fühltet ihr euch recht klein so angesichts der Wassermassen oder eher aufgehoben?
    Liebe Grüße und bommmmm djiaaaaaaahhhhh
    Petraaaah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich fühlte ich mich geborgen, was mich selbst gewundert hat, aber es war so!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...