Donnerstag, 8. Mai 2014

Schleifen in der Zeit

Stanley Kubrick in Wien. Gestern Abend Ausstellungeröffnung im Kunstforum auf der Freyung.

Immer öfter hängen Fotografien in Wiener Museen, finden ein interessiertes Publikum. Mehr als 60 Jahre alt sind die meisten Exponate in dieser Schau. Vom jungen Kubrick für ein Magazin fotografiert vermögen die großformatigen Fotos noch immer zu inspirieren.

An dieser Stelle ein paar unkommentierte Eindrücke und Fotobegeisterten eine Empfehlung.












   
  

Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth,
    diese Ausstellung würde ich mir auch liebend gern ansehen,ich mag schwarz/weiße Zeitreisen in die Vergangenheit sehr.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth, sehr schön, dass du hier schwarz/weiß als Darstellung gewählt hast. Das passt super gut! Ich sehe solche Ausstellungen auch sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Eine interessante Ausstellung liebe Elisabeth, würde ich auch gerne anschauen.

    Wünsche dir eine gute Nacht und grüße ♥ lich
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ich werde alt .... da war ich noch so jung, als ER schon ein Star gewesen ist.
    Schöne Bilder von Dir
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Elisabeth, klingt nach gutem Tipp, das kann ich mal mit Edi-vom-Büro-abholen- und-Essengehen verbinden :o))

    Herzlichst samt Küschelbüschels, die Traude - leider derzeit etwas "handlahm"...
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    so tolle SW-Bilder.
    Ich glaube, ein junger Fotograf würde heute damit allerdings vielleicht nicht mehr bekannt, zu sensationsgierig sind wir geworden und wollen spektakulärere Bilder - leider.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Stanley Kubrick war mir bisher -da ich einen filmversessenen Sohn habe- nur als Regisseur bekannt. Das hört sich sehr interessant an. Schwarz-Weiß-Aufnahmen sind sehr eindrucksvoll, wie ich finde. Vielleicht kommt die Ausstellung ja auch noch nach Hamburg. Mal gucken.
    Schöne Grüße nach Österreich aus dem kühlen, -noch- verregneten Norden.
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. liebe elisabeth,
    oh-das ist sicher eine ganz wundervolle ausstellung, zumal es schwarz/weiss bilder gibt und ich diese
    liebe...
    vielen dank!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Elisabeth, die Bilder sind sehr interessant, aber ich würde beim Veröffentlichen solcher Aufnahmen aufpassen, dass kein Recht verletzt wird, außer Du verfügst über eine Genehmigung.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallotschi, ich nochmal ;o)) Muss dir nur "unbedingt" mitteilen, dass wir HEUTE dort waren - haben die Ausstellung mit einem Mutterbesuch und Essengehen im Akakiko verbunden - wirklich eine faszinierende und inspirierende Ausstellung - ich muss mich bremsen, um nicht jedes Foto von Kroatien ind SW umzuwandeln ;o))
    Busserl, Traude
    PS: Hattest du Lieblingsbilder? Ich war am meisten hin und weg von der Portugal- und der Schuhputzerbub-Serie - und vom Boxer unter der Dusche :o)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...