Dienstag, 3. Juli 2012

Ocean Breeze?


In den USA in Innenräume flüchten, allgegenwärtige Klimaanlagen sorgen dort für erträgliche Temperaturen in Wohnungen und Büros, wenn es draußen sengt. In Spanien wird ausgiebig der mehrstündigen Siesta gefrönt, die am Vormittag anfängt und in den späten Nachmittagsstunden langsam ausklingt. Wir, hier in der Mitte Europas haben da wenig Strategien, seit Tagen sitzen wir trotzdem im Backofen. Wir versuchen *den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen*, das wars dann.



Wie das aussieht? Vielleicht so: Vor jeder geplanten! Bewegung überprüfen, ob diese auch wirklich notwendig, sprich eine Not wendend zur Abkühlung verhilft. Wenn nicht, nur dorthin bewegen, wo Erfrischung Aussicht auf Erfüllung hat. Ocean Breeze ist in diesem Fall billig nicht zu haben.

Ein großes Möbelhaus mit riesig überdachtem Parkplatz bekommt plötzlich Charme, gut dass ich seit Monaten einen Schrank brauche und bis jetzt andere Prioritäten hatte! Gemütliche Sofas überall, ein Eiskaffee zwischendurch möglich. So lassen sich die Mittagsstunden hierzulande auch überleben. 
Heiße Brise trocknet Badezimmerteppiche und dergleichen im Nu, hilft also bei der Hausarbeit. Na bitte!


Einfache Boote mit wundervollen Namen, die uns in der Fantasie hinaustragen aufs Meer... (gesehen in Südengland)
 
Für alle von euch, die ihr nicht in Kellerräume ausweichen könnt: Schwitzen macht die Haut schön. Gratissauna sozusagen. Jetzt aber Schluss: Die Tastatur beginnt zu kleben...
 


Kommentare:

  1. liebe elisabeth,
    was für ein "coller" post. einfach herrlich!!
    ich habe das glück einen pool zu haben und im keller "werkeln" zu können....hund ist immer dabei!
    herzlichst
    margit

    AntwortenLöschen
  2. hey, meine liebe,
    bei uns waren jetzt abends so starke gewitter, es hat auf unter 18° runtergekühlt und im haus ist es auch wieder viel angenehmer.

    ich wünsch dir eine schöne woche!
    nora

    AntwortenLöschen
  3. Wo zum Kuckuck wohnst du? Hier ist es meist kalt und es regnet, aber gestern war es mittags mal 27 Grad.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Grinsgrins. Meine Maus pickt auch schon wieder vor Hitze. Gestern hat es in Edis Zimmer reingehagelt, aber die Abkühlung war eher vorübergehender Natur. Leider herrscht bei uns im Büro zur Zeit voller Betrieb: Meine liebe Kollegin Daniela seit gestern auf Urlaub und alle bemühen sich noch, bevor sie fortfahren ihre lange gebunkerten Akten bei uns abzuliefern. Vor Weihnachten bzw. dem Jahresende machen sie das auch immer so. Ich liebe den Frühling und den Herbst, mit dem Sommer habe ich so mein Quirx. Aber morgen macht Moni ein SOmmerfest - und darf wieder das Buffet dekorieren, wie auch im Vorjahr :o) - sowas mag ich dann schon :o)) Ich umärmle dich, liebstige Elisabeth, und hoffe, dass unser Grill&Chill bald was wird :o) Herzelichst, trau.mau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Quirx. Ein schönes Wort! Wünsch euch ein schönes Sommerfest :-)))

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...