Montag, 25. Juni 2012

Blogger - Picknick / 3

Wo Österreichs wohl bedeutendste Kaiserin Maria Theresia Karten gespielt hat und sich von ihren Hofdamen unterhalten ließ konnten wir heute einen wunderschönen Nachmittag verbringen. Bei Kaiserwetter, wie wir hierzulande sagen, wenn die Sonne ihr Bestes gibt. Und besser hätte das Wetter nicht sein können. Wir konnten also in der Wiese lagern bei unserem ersten Blogger-Picknick hier beim Grünen Lusthaus im Laxenburger Schlosspark südlich von Wien. Hier am Foto könnt ihr den Holzaufbau sehen, in der Kuppel ein Fresko mit Szenen über die Jagdgöttin Diana.



Eine kleine, feine Gruppe waren wir, sieben Bloggerinnen aus der Umgebung von Wien und dem Nordburgenland. Auch einige Männer an unserer Seite, "Lastenträger" für Köstlichkeiten, die zu einem Picknick dazugehören und eine Kinderschar. Danke, dass ihr da wart! Ich fand es schön euch kennenzulernen, zu sehen wer hinter all den Ideen, Fotos und Geschichten steckt und uns ein wenig an seinem Leben und seinen Interessen teilhaben lässt.
So viele Anregungen, Informationen, Freude und sogar kleine Geschenke werden in den Blogs ausgetauscht, einfach weil es Spaß macht kreativ zu sein. So viele neue Möglichkeiten erschließen sich.
Margit meinte: "Ja, das sind Menschen die etwas zu sagen haben". Andrea danke für deine süße Rose (von der ich gar kein Foto habe, die aber in einem der anderen Blogs sicher auftauchen wird und jetzt meinen Esstisch ziert)! Ich habe heute bildlich wenig zu bieten (hab mir keine Zeit fürs Fotografieren genommen), schaut einfach in den nächsten Tagen bei den anderen vorbei, wenn Blogger/innen zusammenkommen, glühen die Auslöser...
Nora:    seelensachen
Traude: rostrose
Ingrid: Geht auch unter die Bloggerinnen, wir sind schon sehr gespannt!
Noch eine Bloggerin hat uns kurz besucht, deren Namen ich leider nicht behalten habe, bitte melde dich!
Nachtrag am nächsten Morgen: Salmas Namen hatte ich mir nicht "dermerkt", hier ihr Blog:
Salma:  salmashabbyblog

Ein Foto habe ich aber noch für euch, es zeigt die Rostrosen-Fee beim.... naja seht selbst!




Wer mehr vom Laxenburger Schlosspark sehen mag, Hier werden regelmäßig Fotos veröffentlicht.


Kommentare:

  1. Das Picknick muss wirklich toll gewesen sein. Wäre es nicht so weit weg gewesen, wäre ich auch total gerne gekommen, aber vielleicht passt es ja ein anderes Mal. Mit dem Wetter hattet Ihr auch Glück, im Salzburger Land war es eher mäßig, zwar kein Regen, aber auch kein richtiger Sonnenschein, von Kaiserwetter keine Spur...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. hihi, die unbekannte bloggerin war ich ;)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die unbekannte salma..... ;-)


      dabei hab ich soooo liebe fotos von dir und deinen mäusen und so....

      Löschen
  3. Hallo Elisabeth,
    wie schön, dass ihr euch vor dieser herrlichen Kulisse getroffen habt und das Wetter auch noch mitgespielt hat.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderschönes Picknick! Die Farben passen so gut zusammen, das Essen UND die Umgebung, sehr schön! :)

    AntwortenLöschen
  5. das sieht super aus und ihr hattet sicher einen schönen Tag!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  6. ahhhhhhhh! so schön geschrieben, wieder!!

    elisabeth: es war mir eine außerordentliche Freude, dich kennenzulernen! ich hoffe, wir sehen uns sehr bald wieder und das sind nicht nur leer dahin gesagte worte!! danke für alles!!


    nora

    ps: hab auch grad gepostet ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebstige Elisabeth!
    Was für ein schönes Posting mal wieder und was für ein wunderbares, witziges Rostrose-fotografiert-Bild (darf ich das bitte-bitte haben??? :o)) Wie machst du das, das ich bei dir immer wie eine Fee aussehe? Das tu' ich sonst nämlich nie... :o)
    Das Ambiente, das du ausgesucht hast, war ebenfalls das allertollste, das man sich nur vorstellen kann. Ich bin noch immer ganz aufgekratzt - und es macht wirklich unheimlichen Spaß, sich die verschiedensten Postings anzusehen, die zu dem Thema entstanden sind. Mein's ist auch grade erst rausgegangen - aber nachdem du ja schon wieder auf Achse bist, wird es wahrscheinlich ein paar Tage dauern, bis du zum Anschauen kommst.
    Kommt gut wieder heim - herzhafte Küschelbüschel an dich und lass mir deinen Mann schön grüßen!
    Alles Liebe, Traude-die-Teilzeit-Fee ;O)
    Hilfe: Ich hab deinen "Wimpelketten-Spagat" irrtümlich eingesteckt... Also: Wir müssen uns gaaaanz bald wieder treffen :o))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die TEILZEIT FEE!! ich hau mich ab mit dir!!! :D

      ich war wohl die enttäuschung des treffens - alle haben sich mich gaaaanz anders vorgestellt (bin ich wirklich so anders?? hab auf dem kleinen bildchen am blog doch nur etwas kürzere haare als jetzt...)

      nora

      Löschen
    2. Ich war überhaupt nicht enttäuscht von dir, liebe Nora, und hab dich auch sofort erkannt! :o)

      Löschen
  8. Ein wunderschöner Platz für ein Bloggertreffen! So liebevoll hergerichtet und auch die Sonne lachte für euch vom Himmel! Ich hoffe du weißt, dass es mir sehr leid getan hat nicht dabei zu sein....aber ich habe an euch gedacht! Und jetzt geh ich mir die wunderschönen Fotos der anderen noch einmal ansehen!

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Elisabeth!Es war wirklich ein schöner Nachmittag,ich freu mich sehr,so nette Leute kennen gelernt zu haben!...und der Park ist ja auch so wunderschön,Robert hat da eine Grotte beschrieben gesehen,die würde er sich gerne mal ansehen.Freut mich,dass du die Häkelblume auf deinen Esstisch dekoriert hast!Traude hat schon einen Vorschlag gemacht für das nächste Treffen,grins...-Gartenlust Halbturn! Wünsch dir noch eine schöne Woche!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth oh was für ein wunderschönes Treffen ,das habt Du und Traude großartig gemacht,super schön sehen die Bilder aus.Nun 7Blogger ist ja auch ganz schön ,wo wir doch gar nicht so viele in Österreich sind.Ich freue mich über die wunderbaren Bilder.Herzlichste Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  11. liebe elisabeth, das sieht ja wunderschön aus, ich habe etwas verpasst, aber ich konnte wirklich nicht, lächeln fällt mir momentan wirklich schwer. heute erst werde ich in einem telefonat die näheren umstände des zweiten todesfalles erfahren. ich war statt picknick auf einer wien-erkundung mit dem fahrrad, still und bedächtig aber wunderschön. 39 km strampeln hat gut getan. übrigens ist eure wimpelkette sowas von süß! gruß an wolfgang!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...