Freitag, 11. Mai 2012

Verpixt und zugenäht!

Ähh, nein: Verflixt und...  : Dieses Bild hatte es in sich, das Farbgewimmel hat die Fantasie beflügelt und trotzdem: Ihr wart gut!

Es ist soweit. Hier die Auflösung für das Pixelbild vom 30.März und eine kleine Überraschung für diejenigen von euch, die sich die Mühe gemacht haben zu raten. Am 25. März, es war ein Sonntag, der erste richtig warme Sonntag in diesem Jahr in Wien. Draußen sitzen fühlt sich zu dieser Jahreszeit wie absoluter Luxus an. Da muss doch gleich was deftig Wienerisches her, um diesen wunderschönen Tag zu feiern. Die Wiener waren ausgeflogen - ins  Umland vermutlich. Wir haben versucht die Lücke zu füllen und haben uns mächtig ins Zeug gelegt, wie ihr am zweiten Bild, der Auflösung des Rätsels sehen könnt.



Das Glas zu erkennen fand ich schwer, den Inhalt mit Bier zu versehen zwar folgerichtig, aber es handelte sich "nur" um Apfelsaft gespritzt, wie wir hier sagen. Petersilie war Spinat, auch schwer, wo hingegen das Ketchup seit Fastfoodzeiten nicht mehr verwechselt werden kann. Der Aschenbecher? In Wien wird immer noch viel geraucht. Schnitzel, Holzbrett, eine leichte Übung. Am schönsten fand ich das Farbenspiel mit dem roten Zwiebel und überhaupt diese farbenfrohe Vielfalt in dem gepixelten Bild. Es spiegelt die fröhliche Leichtigkeit wieder, die uns befällt, wenn nach einem kalten Winter die Sonne das erste Mal so richtig schön den Scheitel kitzelt.



Die Gewinnerin festzustellen war nicht schwer: Traude, die Rostrose brachte die meisten richtigen Tipps. Liebe Rostrose-Fee für dich wird demnächst ein kleines Päckchen unterwegs sein. Johanna, die Silber+Rosen Bloggerin hat sich auch getraut und das muss belohnt werden ;-) Zwei entzückende Rosen!
Danke euch fürs mitspielen und allen anderen, die einfach nur so geraten haben auch. Bleibt dran, es wird sicher wieder mal ein Rätsel geben. Und kleine Überraschungen auch...

Jetzt aber tschüß, ich muss raus - in den Garten!


         


Kommentare:

  1. Ja hoppsasa-trallala! Ich fass es nicht, so viel gewonnen wie heuer hab ich in meinem ganzen Leben noch nicht :o) Da bin ich aber gespannt - und freuen tu' ich mich auch!!!
    Und jetzt geh ich nochmal zu diesem Posting und schau, was ich da damals überhaupt verzapft habe ;o)
    Küschelbü, liebste Elisabeth, und ein schönes Wochenende!
    tschau.trau.mau

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elisabeth,
    es gibt Blogs, da fliegen einem die gebratenen tauben, äh - die Rosen, fast von alleine zu. Da freue ich mich sehr. Rosen sind ja genau mein Fall und ich danke schonmal herzlich. Adresse kommt per Email.
    Ich habe mir jetzt das leckere Original virtuell auf der Zunge zergehen lassen. Die rosa Zwiebeln sind aber auch sowas von schwierig zu erraten. Lecker sieht es aus.
    Ich hoffe, meine Zeit erlaubt mir demnächst wieder ausgiebigeres Bloggen. Dein Blog gefällt mir nämlich ausnehmend gut.
    Herzliche Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Ui, dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.

    Hoffe du verirrst dich auch mal zu mir
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...