Sonntag, 10. Februar 2013

Mit Narren auf glattem Eis

Winter in Österreich ist verbunden mit Schnee, viel Schnee dieses Jahr. 
In Wien mögen wir das jetzt nicht mehr so gerne sehen, in Kärnten am Weissensee - ja bitte! Perfekte Kulisse für bunte Kostüme dieses Wochenende, Kärnten ist bekanntlich die Faschingshochburg Österreichs. In diesem Fall könnten die fröhlichen Eisläufer auch Holländer sein. Sie lieben den Weissensee, wir auch und ein paar Tage auf dem Eis müssen jedes Jahr sein!



In Kärnten heißt es "Lei, Lei" dieser Tage, dieses holländische Pärchen übt vielleicht noch...



Hier eine Premiere für mich: Eislaufen mit eingeschalteter Kamera, nicht ganz ungefährlich, wenn man gleichzeitig aufs Eis und aufs Display schaut ( auf dem nebenbei wegen der Sonne kaum etwas zu erkennen ist, ein Blindfilm quasi) Ein 1-Minuten-Video für euch. Mein erstes hier im Blog.

Ihr bekommt einen kleinen Eindruck vom eislaufen auf Natureis, dabei heißt es schon ein wenig aufpassen, auf diesem Teil der Bahn wurden vor einer Woche Eisschnelllaufbewerbe mit hunderten (holländischen) Teilnehmern abgewickelt, natürlich gibt es Sprünge im Eis. Trotzdem macht das fahren hier sehr viel Spaß. Die Bahnen werden laufend abgeschliffen und gekehrt. Mit ein wenig Konzentration kann man viele Kilometer laufen und den Kopf und die Lungen freibekommen.




Die Nächte sind hier jetzt richtig kalt, da geht es dem Eis gut und uns auch. Denn wenn wir genug Sonne und Luft getankt haben, findet ihr uns hier, im Enzian. So heimelig und gemütlich, wunderbar umsorgt, einen Steinwurf vom See entfernt. So kann Winter auch sein, hier ist er auch mein Freund.





Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth!
    Danke für deine traumhaften, winterlichen Eindrücke vom Weißensee! Den kenne ich leider bisher nur im Sommer, vom Bergsteigen als 10jährige (und ist schon ein paar Jahre her *lach*) auf Staff, Eckwand und Latschur - die Tour an einem Tag - von oben gesehen und von anderen See-Ende. Deine Bilder und die gelungene Filmpremiere laden ein, den See auch zu anderen Jahreszeiten zu besuchen!

    Einen schönen Sonntag euch beiden und ganz liebe Grüße (wir kommen gerade aus dem Wald, es war schön verschneit und ruhig da oben) Christine

    AntwortenLöschen
  2. liebe elisabeth,
    den fasching mag ich ja nicht so gerne, die narren können mir ruhig fern bleiben, zumindest die, die sich nur als solche verkleiden um vielleicht von ihrem wahrem narrentum abzulenken ;) .
    ABER ... der weissensee mit eis muss traumhaft sein! ich habe vor kurzem in servus tv (oder war`s ORF ??) einen tollen und interessanten bericht über den mann und dessen sohn gesehen, die jedes jahr das eis für die wettbewerbe vorbereiten und herrichten - das war echt spannend!

    klingt wirklich herrlich, euer urlaub!

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  3. So schööööön! Ganz bezauberndes Foto mit dem holländischen Pärchen. Ich finde Fasching & Schnee gehört einfach zusammen. Erinnert mich an früher :) Euch noch viel Freude im Urlaub!

    AntwortenLöschen
  4. Lei Lei, liebe Elisabeth ;o)
    Ja, die zwei verkleideten Holländer, die g'fallen mir auch ganz besonders - und bei deinem Video bin ich zuerst ein bisserl Schlitten mitgefahren so wie voriges Jahr in Großarl (scheee! :o)) und hab mich dann mit zusammen aufs Eis gewagt. Leider bin ich normalerweise nicht so schnell wie du, vor lauter Skifahren hab ich nie gut Eislaufen gelernt, deshalb ist mir auch gleich die Puste ausgegangen...
    Jedenfalls: Schaut nach traumschönen Tagen aus, feiner Wintergenuss! :o))
    ♥ Ganz herzliche Rost-Rosen-Montagsgrüße, Traude ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth, als meine Kinder noch klein waren sind wir öfters am Weissensee Schlittschuh laufen gewesen und hatten viel Freude am Eis. Ich wünsche Euch noch einen schönen Urlaub bei uns in Kärnten.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft schöne Winterbilder. Dort würde ich auch gern mal Eislaufen gehen und danach einen Kaffee in dem schönen Hotel nehmen. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth, letztes Jahr war auch der Wallersee zugefroren und zum Eislaufen freigegeben, heuer schaut es eher schlecht aus, weil es nicht durchgängig kalt ist, sondern immer wieder heftig taut. Die Bilder vom Weißensee sind wirklich ein Traum.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...