Dienstag, 10. März 2015

Home is where the heart is / 12

Zuhause ist, wo das Herz sich niederlässt

Wörtlich genommen sind wir mit unserem Herzen an vielerlei Orten verankert, mit unserem Interesse, unserer Liebe und unserer Aufmerksamkeit. Bei und in uns selbst. Das, was wir bewusst wählen, wofür wir bewusst unsere Kraft einsetzen kann uns bestätigen, dass wir "es" richtig gemacht haben. Aber ist das alles, spüren wir nicht immer wieder, dass da mehr ist in uns, das ein Hinsehen erfordert, eine bewusste Auseinandersetzung?
Wörtlich genommen lohnte es sich zu erforschen, wo wir verankert sind. Mit unserer Liebe, mit unserer Aufmerksamkeit und unserem Interesse. Denn genau das wirkt in unser Leben hinein, täglich. Und bestimmt, was wir und wie wir er-leben. Sind es mehrheitlich Ängste, Sorgen, Befürchtungen über alles Mögliche? Ich hatte einige solche Phasen in meinem Leben....

Paradox genug, aber es gibt auch das kämpfen um Freude. Sich Freude im Leben zu erlauben kann aus vielen Gründen unbewusst abgewehrt werden, ich kann davon ein persönliches Lied singen. Aber auch davon, dass es möglich ist, sich aus schwierigen Zeiten und inneren Baustellen heraus zu entwickeln, auch wenn es sich manchmal nicht so anfühlen mag.

Dieser letzte Teil des etwas anderen Jahresrückblicks lädt jetzt zum Frühlingsbeginn ein zu schauen, wo überall wir uns heimisch gemacht haben, wo unser Herz verankert ist. Ich empfinde Dankbarkeit für die schönen Orte in und um uns, aber auch für die schwierigen Orte, die uns herausfordern und wachsen lassen...



Anspruchsvoll und manchmal herausfordernd, aber immer sehr dran am echten Leben und sehr inspirierend: Hier eine Empfehlung für den Blog der Therapeutin und Künstlerin Angelika Wende. Auch dieser Blog ist ab nun in der rechten Seitenleiste verlinkt!


Zuhause ist, wo das Herz sich niederlässt
Mit diesem Titel ging ich nochmal durch die Monate des letzten Jahres und traf eine Auswahl an Bildern, sodass eine kleine Serie mit noch unveröffentlichten Fotos - zu jedem Monat eines - einen Einstieg in ein Thema ermöglicht, dass unglaublich viele Facetten zeigen kann.
Was verbinden wir mit zuhause, mit sich zuhause fühlen, was alles kann ein heim-eliges Gefühl vermitteln und was braucht es, um einen Ort oder ein Gebäude als zu sich gehörig zu empfinden? 
Ein passendes Foto von Monat zu Monat zu finden war nicht schwer. Das Thema schien mich letztes Jahr zu begleiten, heute denke ich, dass sich zuhause fühlen zu können vielleicht einen weit größeren Einfluss auf unser Lebensgefühl hat, als uns bewusst ist.

    

Kommentare:

  1. ich brauche nichts mehr hinzusetzen zu deinen Worten es ist berührend wie du es ausdrücken kannst!
    Danke dir!
    Da geht mir das Herz auf!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das lässt mich nachdenken:
    Heimisch hab ich mich immer dort gefühlt, wo etwas vertraut war. Auch wenn es sich gut ...besser bekannt .... angefühlt hat, könnte ich nicht behaupten, dass es mich näher zu mir hingeführt hat. Verankert in mir selbst ... hab ich mich erst dort gefühlt, wo all das vertraute weggefallen ist. Das hatte etwas nur mit mir selbst zu tun. So wie jetzt. Das möchte ich nicht mehr missen.
    Es freut mich, dass Du Angelika Wende verlinkt hast. Als ich das damals machte, kam ich mir ziemlich absonderlich vor
    Herzliche Grüße zu Dir
    Joona

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Elisabeth,
    ich danke Dir für diesen wieder wunderbaren und zum nachdenken anregenden Post! Ich habe auch die anderen immer mit großem Interesse gelesen, nur fehlt mir gerade ein wenig Zeit, um immer und überall, wo ich lese, auch ein paar nette Worte zu hinterlassen.
    Deine Art, Dinge zu schreiben, zu beschreiben, faszinieren mich und sprechen mir so oft aus der Seele!
    Danke dafür!
    Ich wünsche Dir nun einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Elisabeth, für diesen besonderen Jahresrückblick, der inspiriert und zum Nachdenken anregt. Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...